Wir sind die Versicherungsexperten für kleine und mittelständische Unternehmen.

Als unabhängiger Versicherungsmakler garantieren wir Ihnen bei IQ-versichert immer eine objektive und neutrale Beratung. In der Regel können wir unseren Kunden bessere Deckungskonzepte anbieten und das meist zu günstigeren Beiträgen. Selbstverständlich sind wir im Schadensfall für Sie da, wir vertreten ausschließlich Ihre Interessen. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

Versicherungsmakler oder Versicherungsvertreter? Was ist der Unterschied und warum Sie sich immer für den Versicherungsmakler entscheiden sollten. Hier mehr dazu erfahren.

Wir überprüfen Ihren bestehenden Versicherungsschutz kostenlos!

Vereinbaren Sie einen kostenlosen, unverbindlichen Termin mit uns. Das erste Kennenlerngespräch dauert ca. 60 Minuten, in denen wir uns kurz vorstellen und Sie uns einen kurzen Überblick über Ihre aktuellen Policen/Versicherungsschutz geben. Ob und wie es danach weitergeht, entscheiden Sie am Ende des Gesprächs. Hier mehr dazu erfahren.

Niklas Hofmann, Geschäftsführer

Kaufmann für Versicherungen & Finanzen (IHK) Immobilienmakler (IHK)

m: +49 151 506 371 00
t: +49 9721 17 23 – 0
e: n.hofmann@iq-versichert.de

Fachgebiete:
Absicherung von gewerblichen Risiken
Immobilienmakler

Marco Schindlmeier, Geschäftsführer

Versicherungskaufmann (IHK)
Fachwirt für Finanzdienstleistung (IHK)

m: + 49 170 320 48 00
t: +49 9721 17 23 – 0
e: m.schindlmeier@iq-versichert.de

Fachgebiete:
Absicherung von gewerblichen Risiken
Geld- und Kapitalanlagen

  • Wir beraten Unternehmen seit 30 Jahren unabhängig und fachkundig in allen Versicherungsfragen
  • Wir sind unabhängig, neutral, arbeiten mit allen „großen“ Versicherern und kennen auch die „kleinen“ Nischenanbieter. Wir finden für Ihre Bedürfnisse immer den besten Versicherer
  • Wir beraten unabhängig, sind immer transparent, ehrlich und direkt.
  • Bei uns gibt es kein Kleingedrucktes, keine Sternchen, kein Blabla.

13 + 12 =

UNSERE PARTNER

Unsere Angebote für Unternehmen und Selbständige von A-Z. Sie haben eine außergewöhnliche Deckungsanfrage (anderes Wort?), dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir sind überzeugt, wir finden für Sie die perfekte Lösung.

Betriebliche Krankenversicherung

Die betriebliche Krankenversicherung ist eine freiwillige Sozialleistung des Arbeitgebers mit sofortiger, positiver Auswirkung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei der bKV schließt der Arbeitgeber mit einem privaten Krankenversicherer über einen Gruppenvertrag für seine Belegschaft eine Zusatzpolice ab. Hier mehr dazu erfahren.

Berufshaftpflicht

Die Berufshaftpflicht schützt Sie bei Versehen und Fehlern, die im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit passiert sind und Ihre berufliche Existenz gefährden könnten. Hier mehr dazu erfahren. 

Betriebshaftpflicht

Die Betriebshaftpflicht ist zur Zeit nicht gesetzlich vorgeschrieben. Wir empfehlen diese jedoch dringend den betroffenen, meist handwerklichen Gewerken, da schon viele Unternehmen durch die Regulierung großer Schäden ohne eine Versicherung Insolvenz anmelden mussten. Hier mehr dazu erfahren.

Cyberversicherung

Eine Cyberversicherung ist ein wichtiger Bestandteil der Risikomanagementstrategie eines Unternehmens, um sich gegen mögliche finanzielle Verluste und Schäden aufgrund von Cyberangriffen zu schützen.

D&O Versicherungen

D&O Versicherungen gehören mittlerweile zum Standard für Unternehmen. Das sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese Deckung eine Spezialversicherung ist. Die richtige Konzeption erfordert hohes Know-how, vor allem auf juristischer Seite. Hier mehr dazu erfahren.

Elektronikversicherung

Wenn bei Ihnen im Unternehmen Computer, Server oder ganze Anlagen ausfallen, ist das nicht nur ärgerlich, sondern kann auch sehr schnell ziemlich teuer werden. Die offenen Kosten aufgrund z.B. für die Wiederherstellung von Daten und Programmen oder Mehrkosten für gemietete Anlagen oder externe Dienstleistungen deckt die Elektronikversicherung. Hier mehr dazu erfahren.

Ertragsausfallversicherung

Individuelle Ertragsausfalldeckungen sorgen dafür, dass Unternehmen infolge von Feuer- und/oder Elementarschäden nicht in eine finanzielle Schieflage geraten. Der Versicherungsschutz kann so gestaltet werden, dass das Unternehmen im Leistungsfall so gestellt wird, als hätte das Schadenereignis nicht stattgefunden. Hier mehr dazu erfahren.

Gewerbegebäudeversicherung/Immobilienversicherung

Egal, ob Sie ein Restaurant oder eine Fabrik mit großen Maschinenhallen haben – Ihr Gebäude ist im Regelfall Ihr größter Vermögenswert. Deshalb sollte es umfassend mit einer Gewerbegebäudeversicherung geschützt sein. Hier mehr dazu erfahren.

Inhaltsversicherung

Versichert sind Ihre technische und kaufmännische Betriebseinrichtung sowie Ihre Waren und Vorräte, konkret alle beweglichen Vermögenswerte, soweit Sie Eigentümer sind oder die Sachen unter Eigentumsvorbehalt erworben haben. Eventuell nehmen Sie auch Sachen Ihrer Kunden zur Bearbeitung oder Reparatur in Ihre Obhut – dann gelten diese Sachen ebenfalls mitversichert. Hier mehr dazu erfahren.

KFZ-Flottenversicherung

Absicherung aller Fuhrparkfahrzeuge gegen Unfälle oder Diebstähle, Mitversicherung der groben Fahrlässigkeit und einheitlicher Flottenbeitragssatz. Hier mehr dazu erfahren.

Maschinenbruchversicherung

Für Unternehmen bedeutet ein Schaden an den Maschinen nicht nur eine Störung des Produktionsablaufes, sondern sehr oft auch erhebliche Reparatur- oder Wiederbeschaffungskosten, die sich äußerst negativ auf das Geschäftsergebnis auswirken können. Hier mehr dazu erfahren.

Photovoltaikversicherung

Eine Pflicht zur PV-Absicherung besteht keine, aber dennoch empfehlen Stiftung Warentest beispielsweise den Besitzern der Sonnenstromanlagen den Abschluss einer PV-Versicherung. Bei Photovoltaikversicherungen gibt es große Preis- und auch einige Leistungsunterschiede. Wir beraten Sie als unabhängiger Versicherungsdienstleister fair und objektiv und holen das Beste für Sie heraus. Hier mehr dazu erfahren.

Rechtsschutzversicherung für Firmen

Obwohl Deutschland ein hervorragendes Justizsystem besitzt, sind recht haben und Recht bekommen noch immer zwei unterschiedliche Dinge. Die Kosten für einen Rechtsstreit bemessen sich nach dem Streitwert und dieser wird in der Regel relativ hoch angesetzt. Mit einer Firmenrechtsschutzversicherung kann das finanzielle Risiko eines Rechtsstreits deutlich abgemildert werden. Besteht eine Firmen-Rechtsschutz muss nur die vereinbarte Selbstbeteiligung getragen werden, alle weiteren Gebühren übernimmt der Rechtsschutzversicherer. Hier mehr dazu erfahren.

Unfallversicherung für Ihre Mitarbeiter

Mit einer Gruppenunfallversicherung können Sie Ihre Mitarbeiter gegen alle Unfälle absichern, ob im Betrieb oder im Privatleben. Fast unverzichtbar ist eine solche Versicherung für Unternehmen, deren Mitarbeiter einem höheren Unfallrisiko unterliegen. Ein großer Vorteil: Das Finanzamt trägt die Beiträge teilweise mit, sie sind als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar. Hier mehr dazu erfahren.

Transportversicherung

Das Problem in fast allen Fällen mit Transportschaden ist: Die Haftung der befördernden Verkehrsträger ist meist zu gering, um den verursachten Schaden angemessen zu ersetzen. Schutz vor dem finanziellen Risiko bietet hier nur eine Transportversicherung. Hier mehr dazu erfahren.

Verkehrshaftungsversicherung

Eine Verkehrshaftungsversicherung ist für alle sinnvoll, die national oder international als Frachtführer Güter transportieren. Wer Fahrzeuge oder Gespanne mit mehr als 3,5 t. Gesamtgewicht einsetzt, für den ist sie sogar eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, die vom Bundesamt für Güterverkehr jederzeit kontrolliert werden kann und zur Gewerbeanmeldung notwendig ist. Hier mehr dazu erfahren.

Werkverkehrsversicherung

Mit einer Werkverkehrsversicherung können eigene, gemietete, geliehene oder gepachtete Güter, Arbeitsmittel und -geräte abgesichert werden, wenn diese außerhalb des Firmengeländes eingesetzt werden. Oft wird dieser Versicherungsschutz mit Erweiterungen angeboten: Diebstahl, Be- und Entladeschäden, Raub und räuberische Erpressung, etc. Hier mehr dazu erfahren.